Girokonto-Test September 2016: Finde dein bestes Girokonto

Die Zinsen sind in der heutigen Zeit so niedrig, dass sie viele Anleger als Ausrede dafür verwenden, dass sie sich selbst nicht darum kümmern, ihr Geld mit Gewinn zu investieren oder anzulegen. Doch egal welche Optionen für die feste und dauerhafte Anlage in Betracht gezogen werden, es kommt hier immer auch darauf an, einen gewissen Betrag schnell und einfach zur Verfügung zu haben.

Platz
Bank
Dispozins*
Kreditkarte
Prämie
EC-Karte
Grundgebühr
Wertung
Erfahrungen
Testbericht
zum Anbieter
Platz
1
Bank
Norisbank
Dispozins*
10,85 %
Kreditkarte
Prämie
keine
EC-Karte
Grundgebühr
kostenlos
Wertung
98/100
Erfahrungen
Testbericht
zum Anbieter
Platz
2
Bank
Deutsche Kredit Bank AG
Dispozins*
6,90 %
Kreditkarte
Prämie
keine
EC-Karte
Grundgebühr
kostenlos
Wertung
96/100
Erfahrungen
Testbericht
zum Anbieter
Platz
3
Bank
ING-DiBa
Dispozins*
6,99 %
Kreditkarte
Prämie
75 €
EC-Karte
Grundgebühr
kostenlos
Wertung
94/100
Erfahrungen
Testbericht
zum Anbieter
Platz
4
Bank
Netbank
Dispozins*
8,00 %
Kreditkarte
Prämie
75 €
EC-Karte
Grundgebühr
kostenlos
Wertung
92/100
Erfahrungen
Testbericht
zum Anbieter
Platz
5
Bank
Postbank
Dispozins*
10,55 %
Kreditkarte
Prämie
keine
EC-Karte
Grundgebühr
kostenlos
Wertung
90/100
Erfahrungen
Testbericht
zum Anbieter
Platz
6
Bank
1822direkt
Dispozins*
7,43 %
Kreditkarte
Prämie
120 €
EC-Karte
Grundgebühr
kostenlos
Wertung
86/100
Erfahrungen
Testbericht
zum Anbieter
Platz
7
Bank
Targobank
Dispozins*
12,95 %
Kreditkarte
Prämie
keine
EC-Karte
Grundgebühr
kostenlos
Wertung
84/100
Erfahrungen
Testbericht
zum Anbieter

Am besten gelingt dies natürlich dadurch, dass ein Girokonto zu Rate gezogen wird. Hier tritt der Kunde aber in den meisten Fällen wieder in den Konflikt, dass die hiermit zu erzielende Rendite nicht immer den eigenen Vorstellungen und Wünschen entspricht. Was muss also getan werden, um erfolgreich auf diesem Gebiet agieren zu können, und die bestmögliche Rendite für sich selbst zu erreichen?

Grundsätzlich zeichnet sich ein bestes Girokonto natürlich dadurch aus, dass ein finanzieller Vorteil darüber generiert werden kann. Wir alle wollen natürlich die Konten in unserem Alltag nutzen können, doch am Ende ist es hier besonders wichtig, auch kleinere Zinsen zu bekommen. Dies ist also ein Punkt, der auf jeden Fall gewährleistet sein sollte, damit man von einem gelungenen Angebot sprechen kann. Grundsätzlich hat sich die Form der Girokonten in den letzten Jahren noch einmal ganz stark verändert. Inzwischen sind die Zinsen natürlich noch weiter in den Keller gerauscht, sodass es bei manchen Anbietern erst gar nicht mehr möglich ist, überhaupt einen finanziellen Vorteil zu bekommen. Dennoch macht es natürlich Sinn, sich einmal mit diesem Thema zu beschäftigen. Immer wieder werden nämlich in den letzten Jahren Angebote auf den Markt gebracht, die eine gewisse Kombination beinhalten. Zum Teil handelt es sich dann um Girokonten, bei denen aber oft auch ein Tagesgeldkonto enthalten ist. Auch dieses muss dann mit in die Betrachtung einbezogen werden.

Die aktuell besten Angebote

In der Folge sollen nun noch einige Anbieter angesprochen werden, deren Girokonten zumindest einen sehr guten Eindruck machen. Nicht immer euro-870752_960_720kann hier davon gesprochen werden, dass es keine besseren Alternativen gibt. Doch wer das ganze Produkt in Augenschein nehmen möchte, kommt definitiv hier nicht vorbei. Als erstes wäre hier die Deutsche Kreditbank AG zu nennen, die in dieser Branche natürlich schon sehr lange aktiv ist. Dort ist es möglich, sehr günstig an ein Konto zu kommen, welches vor allem mit seinen überzeugenden Konditionen punktet. Hier handelt es sich um ein kostenloses Girokonto, sowohl was die Grundgebühr betrifft, wie auch in Bezug auf die Girocard, welche für diesen Zweck ausgegeben wird.

Zusätzlich hat der Kunde auch noch die Möglichkeit, völlig kostenlos in den Genuss von einer Kreditkarte zu kommen. Ein Schwachpunkt ist leider, dass es nur 0,1 Prozent Zinsen auf das Guthaben gibt. Wird dieses Geld aber auf die VISA Karte übertragen, die ebenfalls mit enthalten ist, so kann dieser Wert sogar noch auf 0,7 Prozent erhöht werden. Wichtig ist hier auch zu wissen, wie es mit dem Dispozins aussieht. Bei der Deutschen Kreditbank AG liegt dieser aktuell bei nur 7,5 Prozent pro Jahr, ein ebenfalls gelungenes Angebot. Mit ähnlich guten Konditionen kann dann noch die Norisbank punkten, während es auf den danach folgenden Plätzen bereits wieder ein wenig enger zugeht. Natürlich ist dies keine klare Empfehlung, doch zumindest eine Form. Sollte sich ein Angebot einer anderen Bank damit messen können, so kann auch dieses auf jeden Fall einen guten Nutzen zum Erreichen der eigenen finanziellen Ziele beitragen. Genau darum geht es ja schließlich am Ende. Eine gute Kreditkarte mit einem Girokonto ist für viele Leute attraktiv, das diese Konten fast immer kostenlos sind und ohne Bedingungen wie einem regelmäßigen Mindesteingang. Welches Konto die besseren Kreditkarten bietet, findet man bei einem Girokonto Test auf dieser Seite.

Der passende Anbieter

In erster Linie ist es hier wichtig, über den richtigen Anbieter für dieses Vorhaben zu verfügen. Nun hat nicht jeder von uns die Chance, sich stundenlang mit diesem Thema zu befassen, und eine Anzeige nach der anderen unter die Lupe zu nehmen. Umso praktischer ist es daher, dass es im Internet eine sehr ansprechende Alternative dafür gibt, welche sehr einfach genutzt werden kann. Im Grunde geht es nur darum, sich selbst darum zu kümmern, genau den Anbieter für die Anlage zu wählen, der auf das Girokonto den besten Zinssatz zahlt. Natürlich kann hier niemand ernsthaft davon ausgehen, dass sich auf diese Art und Weise satte Gewinne erzielen lassen, mit denen es möglich ist, mehr und mehr Geld anzuhäufen.

Stattdessen ist es vordergründig von Bedeutung, zuerst einmal die Inflation in vollem Umfang auszugleichen, und daher zu einer positiven Bilanz zu finden. Wichtig ist es hier vor allem, den Girokonto Vergleich zu nutzen. Hier werden alle Angebote sehr sauber aufgelistet, was dem Kunden dann am Ende die Chance verschafft, sich binnen kurzer Zeit darüber zu informieren, und die richtigen Schlüsse daraus zu ziehen. Die Beschreibung der piggy-bank-970340_960_720Anbieter erfolgt dabei mittels einiger Stichpunkte, die sich also sehr leicht und einfach erfassen und einordnen lassen. Dies sind die Gründe dafür, weshalb sich ein solcher Vergleich bereits seit einiger Zeit einer sehr großen Beliebtheit erfreut. Es lohnt sich auf jeden Fall, über diese Möglichkeit nachzudenken. Dies liegt nicht zuletzt daran, dass keine Kosten entstehen können, da die meisten dieser Vergleiche absolut kostenlos sind. Der Grund dafür ist, dass bereits die Werbung auf der Seite für Einnahmen sorgt, die für das Betreiben der Seite in der Regel ausreichend sind – ein nicht von der Hand zu weisender Vorteil.

Ein bestes Girokonto

Alles in allem bleibt also nur noch zu sagen, dass es bei einem Girokonto ganz viele Punkte und Aspekte gibt, auf die in der Regel geachtet werden sollte. Nur wer dies schafft, kann vielleicht ein bestes Girokonto für sich selbst entdecken. Die Nutzung einer Vergleichsseite im Internet macht dabei in jedem Fall Sinn, allein schon weil dadurch keine Kosten entstehen. Wer also sicher gehen möchte, dass das eigene Angebot auch wirklich eines der besten ist, der sollte darauf einen Blick werfen. Andernfalls ergibt sich vielleicht sogar noch die eine oder andere Option, die dann ebenfalls ins Auge gefasst werden kann. Wichtig ist, dass am Ende der beste Profit erreicht werden kann, und das Girokonto den bestmöglichen Komfort zu bieten hat.

Bestes Girokonto am 12. September 2016 ist bewertet mit 4.9 of 5